Termine

 
Herbstzeitlose
vom 04. bis 06. November 2022
Dein Wohlf├╝hlhotel: Boltenm├╝hle (Neuruppin)

Anmeldeschluss:
26. September 2022

Last-Minute-Anmeldung nach Verf├╝gbarkeit

F├╝r mehr Informationen bitte klicken

Flockentanz 2023
vom 13. bis 15. Januar 2023
Von wo aus: Braunlage / Harz
Dein Wohlf├╝hlhotel: Altes Forsthaus

Anmeldeschluss: 9. Dezember 2022

Last-Minute-Anmeldung nach Verf├╝gbarkeit

F├╝r mehr Informationen bitte klicken

Fr├╝hlingserwachen 2023
vom 24. bis 26. M├Ąrz 2023
Dein Wohlf├╝hlhotel: Seehotel Lindenhof (direkt am Wurlsee)

Anmeldeschluss: 27. November 2022

Last-Minute-Anmeldung nach Verf├╝gbarkeit

F├╝r mehr Informationen bitte klicken

Fr├╝hlingserwachen 2023
12. bis 14. Mai 2023
Dein Wohlf├╝hlhotel: Altes Zollhaus

Anmeldeschluss: 13. M├Ąrz 2023

Last-Minute-Anmeldung nach Verf├╝gbarkeit

F├╝r mehr Informationen bitte klicken

Pilgerreise Mai / Juni 2023
Pilgern im Mai / Juni 2023 (drei Wochen)
Von wo aus: Porto

aktuell in Planung

Last-Minute-Anmeldung nach Verf├╝gbarkeit

F├╝r mehr Informationen bitte klicken

Herbstzeitlose 2023
vom 06. bis 08. Oktober 2023
Dein Wohlf├╝hlhotel: Die Altm├╝hlaue

Anmeldeschluss: 04. September 2023

Last-Minute-Anmeldung nach Verf├╝gbarkeit

F├╝r mehr Informationen bitte klicken

Herbstzeitlose 2023
vom 03. bis 05. November 2023
Dein Wohlf├╝hlhotel: Seehotel Lindenhof (direkt am Wurlsee)

Anmeldeschluss: 26. Juli 2023

Last-Minute-Anmeldung nach Verf├╝gbarkeit

F├╝r mehr Informationen bitte klicken

Flockentanz 2024
vom 12. bis 15. Januar 2024
Von wo aus: Frauenwald
Dein Wohlf├╝hlhotel: Waldhotel “Rennsteigh├Âhe”

Anmeldeschluss: 1. November 2023

Last-Minute-Anmeldung nach Verf├╝gbarkeit

F├╝r mehr Informationen bitte klicken

Das Heilige Jakobus-Jahr bis 2022

Erlebnisberichte

Tageswanderung am Wutzsee, Lindow (Mark) am 01.08.2021 ÔÇô sehr abenteuerlich

Der Wutzsee, gelegen am kleinen Ort Lindow, befindet sich inmitten des Naturparks ÔÇĘStechlin-Ruppiner Land, Brandenburg. ­čĺÜ

Mit meiner Gruppe habe ich mich auf den Rundweg um den See begeben, der sich sp├Ąter sehr abenteuerlich erwies. ­čśů­čĺÜ

Der Rundweg um den See befindet sich unmittelbar an der Ruine des ehemaligen Zisterzienser-Nonnenkloster. Ein Abstecher lohnt sich. Einige Minuten sp├Ąter waren wir in die Natur eingetaucht. ­čĺÜ

Der Waldweg war etwas feucht und schmal, rechts und links vom Weg befand sich sumpfiges Gel├Ąnde. Nach einer Weile wurde der Weg etwas breiter und trockener. ­čĺÜ
Unterwegs hielten wir immer wieder inne, um uns der F├╝lle, die uns die Natur in unz├Ąhligen Facetten bot, bewusst wahrzunehmen. ­čĺÜ
Nach etwa der H├Ąlfte der Strecke machten wir eine kleine gem├╝tliche Picknickpause. ­čĺÜ

Danach fing unser Abenteuer an. Unsere beiden M├Ąnner in der Gruppen schienen bereits etwas zu wissen, denn sie machten augenzwinkernd Andeutungen zu jenen Menschen, die uns teilweise sehr verschwitzt entgegen kamen. ­čśë­čĺÜ
Wir Frauen lie├čen uns nicht aus der Ruhe bringen und gingen beherzt unseren Weg. ­čśŹ­čĺÜ
Wir bogen ums Eck und standen vor umgekippten B├Ąumen ­čś┤. Es waren nicht wenige, aber der Mensch ist ja erfinderisch ­čĄŚ und so hatten schon einige vor uns auf dem Waldboden kleine Pfade gezogen. ­čĺÜ

Etwa ein Drittel des Weges wurde so zur sportlichen Herausforderung f├╝r uns, aber auch zur achtsamen und vorsichtigen Begegnung mit der durch Naturgewalt ver├Ąnderten Umgebung. ­čĄô­čĺÜ
Ersichtlich wurde aber auch bei dieser Gelegenheit, wie schnell wir Menschen uns auf unvorhersehbare Ereignisse einstellen und anpassen k├Ânnen. ­čĺÜ

Wir haben heiter die M├╝hen auf uns genommen und unsere Wanderung nach 3 Stunden gl├╝cklich mit Einkehrschwung im Caf├ę Klosterblick, direkt am See, beendet. ­čĺÜ
­čŽőDer letzte Sturm hat gravierende Sch├Ąden direkt am Wanderweg, beginnend nach dem Hexentanzplatz und endend etwa an der Elefantenbucht, hinterlassen. Er ist begehbar, aber VorsichtÔÇ╝´ŞĆ und Achtsamkeit ­čĄô sind geboten, vor allem beim Durchkriechen ­čśŐ der B├Ąume. ­čŽő­čĺÜ

Herzensdank an euch­čî╣ÔÖą´ŞĆ f├╝r die liebevollen R├╝ckmeldungen zur Wanderung und dass ihr meine Angebote angenommen und f├╝r euch selbst etwas mitgenommen habt. ­čśŹ­čĺľ­čĺÜ ÔÇĘÔÇĘEinige Impressionen von unserer Wanderung f├╝ge ich bei. Damit die Privatsph├Ąre von meinen Teilnehmer*innen gewahrt wird, habe ich ihre Gesichter mit ­čî║ verziert. ­čĺÜ

Alle Infos zu meinen Tages- und Wochenendtouren findest du auch auf
Instagram und Facebook (Kerstin Ahrens) und meinem
telegram-kanal t.me@wandernmachtgluecklich_com.

Auf geht’s zur n├Ąchsten Tour! ­čĺÜ

Am 22.08.2021 ins Oderbruch! ­čĺÜ

Herzlichst ÔÇĘeure Kerstin ­čĺÜÔÖą´ŞĆ

Kundenstimmen meiner Teilnehmer*innen zur Wanderung am Wutzsee, 01.08.2021

Toller Wald, nette Wanderbegleitung

– Jana

Klettern ├╝ber B├Ąume

– J├Ârg

gemeinsames Wandern, tolle Gespr├Ąche, viel Lachen

– Karin

sehr liebevolle und kompetente Betreuung, unsere kleine Gemeinschaft fand ich sehr gut.

– A.

Interessiert?

├ťber unser Kontaktformular kannst Du uns gern eine Anfrage senden oder Dich direkt f├╝r einen Termin anmelden.

* Pflichtfeld

Ruf uns an oder schreib uns eine Nachricht

Telefon

+49 177 344 6111

      

Impressum I Datenschutz
 

┬ę┬á wandernmachtgl├╝cklich 2020